zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (57)
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schlie├čen
  • max. ÔéČ/Nacht
  • wir m├Âchten N├Ąchte bleiben
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • Zimmertyp

    Zimmertyp

Alle Suchfilter anzeigen

├ťberblick

├ťberblick

schlie├čen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K├╝che

    K├╝che
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schlie├čen
  • Bettw├Ąsche

    Bettw├Ąsche
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schlie├čen
  • Handt├╝cher

    Handt├╝cher

Alle Suchfilter anzeigen

K├╝chenausstattung

K├╝chenausstattung

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schlie├čen
  • max. Meter entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

4 Monteurzimmer in Blankenburg gefunden (von 3093)

Sortieren nach Standard

Unsere Website listet jede Monteurunterkunft in Blankenburg (Harz) auf. Diese ist sehr preisgünstig. Sie finden hier eine passende Monteurwohnung in der Stadt im Harz per Suche am PC sowie mit mobilen Endgeräten. Die nutzerfreundlichen Suchfunktionen unseres Portals unterstützen Sie dabei. Für Interessenten soll es so einfach wie möglich sein, eine günstige Monteurwohnung für Beschäftigte oder Touristen zu finden.

Monteurzimmer in Blankenburg (Harz)

Viele unserer Interessenten staunen über die sagenhaft niedrigen Preise einer Monteurwohnung in Blankenburg (Harz). Doch diese leuchten schnell ein: Sehr viele Blankenburger Vermieter haben die zweckmäßig ausgestatteten Monteurzimmer zu geringen Kosten eingerichtet. Nun vermarkten sie diese über unsere Plattform, die solche Angebote bündelt.

Unser Service folgt dem wachsenden Bedarf: Übersichtlich finden Sie hier alle Monteurwohnungen sortiert nach Preis, Lage und Ausstattung. Zusätzlich erhalten Sie im nachfolgenden Beitrag Informationen zur Stadt Blankenburg, ihrer Historie, der Wirtschaft, dem Verkehr und den Freizeitmöglichkeiten. Besonders Handwerks-Firmen suchen bei uns regelmäßig eine Monteurunterkunft im gesamten D.A.CH.-Gebiet. Auch Tagesreisende schätzen diese Möglichkeit wegen der günstigen Preise.

Monteurzimmer Blankenburg

Geschichte von Blankenburg

Blankenburg – heute: ~20.000 Einwohner (Stand April 2020) – war schon in der Jungsteinzeit besiedelt, in der Antike ließen sich die Römer hier nieder. Während der Völkerwanderung zwischen etwa 400 bis 600 war die Region offenbar entvölkert. Die Burg Blankenburg wurde erstmals 1123 urkundlich erwähnt.

1180 ließ sie Kaiser Friedrich Barbarossa allerdings wegen der Untreue der dortigen Herren verwüsten. Der Ort Blankenburg wird erstmals zweifelsfrei 1212 erwähnt. Das Blankenburger Rathaus entstand schon im Mittelalter, die älteste Pfarrkirche wurde im späten 12. Jahrhundert errichtet.

Im Dreißigjährigen Krieg wurde Blankenburg 1625 besetzt, danach verarmte die Stadt. Unter den Braunschweiger Herzögen setzte im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert eine Blütezeit ein. Es entstanden das Berg- und Hüttenwesen, die Stadt wurde repräsentativ aufgebaut. Das Blankenburger Schloss wurde auch ein kulturelles Zentrum.

Ab 1807 gehörte Blankenburg kurzzeitig zum Königreich Westfalen und anschließend zum Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel. Nach 1871 folgte ein neuerlicher wirtschaftlicher Aufschwung im Zuge der Industrialisierung. Gleichzeitig entwickelte sich allmählich der Tourismus im Harz.

1940 wurde die Stadt offiziell als Heilbad anerkannt. Während des Nationalsozialismus setzten Verfolgungen von Kommunisten, Sozialdemokraten und Juden ein. Die Stadt erlitt im Krieg mittelschwere Zerstörungen und gehörte danach zur sowjetischen Besatzungszone, mithin später zur DDR. Deren Nationale Volksarmee baute Stollen in der Umgebung der Stadt zum atombombensicheren Munitionsdepot aus, die Bundeswehr nutzt das Stollensystem heute als Lager für medizinisches Material und Produkte für den Katastrophenfall.

Seit der deutschen Wiedervereinigung gehört Blankenburg zum Land Sachsen-Anhalt, stärkte seither seine Wirtschaft und erhielt 2009 den Bundestitel „Ort der Vielfalt“.

Monteurzimmer in Blankenburg kostenlos inserieren

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihre Pension oder Monteurzimmer für Handwerker, Monteure und Touristen in Blankenburg jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Der wichtigste Wirtschaftsfaktor ist heute der Tourismus. Dazu lässt sich auch der Kurbetrieb zählen. Hierfür werden oft auswärtige Arbeitskräfte gesucht, die dann in einer Monteurunterkunft wohnen. Es gibt allerdings auch kleinere Gewerbetreibende und mittelständische Unternehmen. Einige Betriebe sind im Fahrzeug- und Motorenbau tätig, sie weisen teilweise Traditionen bis ins 19. Jahrhundert auf. Die Metallverarbeitung ist schon lange im Ort stark vertreten.

In Blankenburg unterwegs

Ein Highlight der Stadt ist ihr barockes Schloss, das viele Touristen anzieht, die sich manchmal ein Monteurzimmer nehmen. Hier finden sogar gelegentliche Theateraufführungen statt. Darüber hinaus gibt es mit dem Kleinen Schloss ein barockes Schlösschen mit Park sowie Ruinen der Luisenburg, der „Raubritterburg“ und der Festung Regenstein. Sehenswert ist auch die Teufelsmauer, ein geologisches Naturdenkmal. In der Umgebung bietet der Harz einige Aussichtstürme und -plattformen. Die Region lockt viele Wanderer an. Auf dem westlich gelegenen Eichenberg bietet die Wilhelm-Raabe-Warte eine sehr schöne Aussicht über den Harz, auch den Aussichtsturm Ziegenkopf laufen viele Wanderer an.

Kartenausschnitt mit Monteurzimmern in Blankenburg öffnen

Freizeitangebote in Blankenburg

Die Stadt hat zwei Freibäder und Sportplätze, zudem führt sie viele regelmäßige Veranstaltungen durch. Dazu gehören der Karneval im Sportforum, das österliche Wikingerfest, ein Ritterturnier, ein Altstadtfest und das Michaelsteiner Klosterfest sowie der Sternthaler Weihnachtsmarkt. Die Bewohner einer Monteurunterkunft können auch an einem der historischen Wochenenden in die Stadt gehen. Diese greifen ihre Geschichte auf. Ganzjährig finden die Michaelsteiner Klosterkonzerte statt.

Monteurzimmer Bezirke Blankenburgs

Bezirke / Stadtteile

  • Kernstadt Blankenburg
  • Börnecke
  • Cattenstedt
  • Derenburg
  • Heimburg
  • Wienrode
  • Hüttenrode
  • Timmenrode

Arbeiten in Blankenburg

Die meiste Beschäftigung bieten die Sektoren Kurbetrieb und Tourismus. Die einheimische Bevölkerung ist im Handel, Handwerk und Gewerbe tätig. Ortsansässige und auswärtige Arbeitskräfte beschäftigen die FEW Blankenburg GmbH (Fahrzeug- und Entwicklungswerk) sowie die Harzer Werke Motorentechnik.

Wirtschafts-Branchen der Stadt

  • Tourismus
  • Gesundheitswesen
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau und -entwicklung
  • Handel
  • Handwerks- und Gewerbebetriebe

Verkehrsinfrastruktur

Das Monteurzimmer in Blankenburg (Harz) ist über die A 36, die B 27 und die B 81 zu erreichen. Die Bundesstraßen führen direkt durch die Stadt. Der Bahnhof Blankenburg – ein Kopfbahnhof – stellt Verbindungen im Regionalverkehr her. Für weitere Reisen ist in der Regel ein Umstieg in Halberstadt nötig. Von dort existieren gute Verbindungen nach Magdeburg. Der ÖPNV wird mit Bussen bedient.

Liste aller Monteurwohnungen in Blankenburg ansehen

Bei Fragen zu einer Monteurunterkunft in Blankenburg stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.