zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (57)
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schlie├čen
  • max. ÔéČ/Nacht
  • wir m├Âchten N├Ąchte bleiben
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • Zimmertyp

    Zimmertyp

Alle Suchfilter anzeigen

├ťberblick

├ťberblick

schlie├čen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K├╝che

    K├╝che
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schlie├čen
  • Bettw├Ąsche

    Bettw├Ąsche
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schlie├čen
  • Handt├╝cher

    Handt├╝cher

Alle Suchfilter anzeigen

K├╝chenausstattung

K├╝chenausstattung

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schlie├čen
  • max. Meter entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

  • 2
  • 2

28 Monteurzimmer in Basel - Solothurn gefunden (von 2713)

Sortieren nach Standard
  • Zentral und Verkehrtechnisch optimal gelegen

    Daten werden geladen...

    592

    Daten werden geladen...

    Ort: Suhr, Schweiz

    Gäste: max. 5
    Preis

    Daten werden geladen...

  • Brünig Immobilien AG

    Daten werden geladen...

    589

    Daten werden geladen...

    Ort: Schönenwerd, Schweiz

    Gäste: max. 10
    Preis

    Daten werden geladen...

  • fewo-loritz 79618 rheinfelden

    Daten werden geladen...

    445

    Daten werden geladen...

    Ort: Rheinfelden, Deutschland

    Gäste: max. 4
    Preis: ab 24 ÔéČ pro Person/Nacht

    Daten werden geladen...

  • Alte Käserei Brittnau

    Daten werden geladen...

    296

    Daten werden geladen...

    Ort: Brittnau, Schweiz

    Gäste: max. 8
    Preis: ab 40 ÔéČ pro Person/Nacht

    Daten werden geladen...

  • Flührain 70 A

    Daten werden geladen...

    100

    Daten werden geladen...

    Ort: Ursenbach, Schweiz

    Gäste: max. 2
    Preis: ab 50 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Casa Carmela Apartments

    Daten werden geladen...

    99

    Daten werden geladen...

    Ort: Solothurn, Schweiz

    Gäste: max. 12
    Preis: ab 55 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Ferienwohnung Alexandra

    Daten werden geladen...

    97

    Daten werden geladen...

    Ort: Rheinfelden, Deutschland

    Gäste: max. 3
    Preis: ab 31 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Thomas Mandle

    Daten werden geladen...

    94

    Daten werden geladen...

    Ort: Grenzach Wyhlen, Deutschland

    Gäste: max. 2
    Preis
  • Haus am Apfelbaum

    Daten werden geladen...

    94

    Daten werden geladen...

    Ort: Bad Säckingen, Deutschland

    Gäste: max. 2
    Preis
  • Nadja Grogg

    Daten werden geladen...

    93

    Daten werden geladen...

    Ort: Lotzwil, Schweiz

    Gäste: max. 2
    Preis
  • good bed Deitingen

    Daten werden geladen...

    92

    Daten werden geladen...

    Ort: Deitingen, Schweiz

    Gäste
    Preis
  • SASS APARTHOTEL SCHÖNENWERD

    Daten werden geladen...

    91

    Daten werden geladen...

    Ort: Schönenwerd, Schweiz

    Gäste: max. 40
    Preis

Auf unserem Portal finden Sie erstklassige und preisgünstige Monteurzimmer in Basel. Suchen Sie die passende Monteurunterkunft in der Schweizer Stadt am PC oder auch mobil. Es ist sehr einfach, bei uns das gewünschte günstige Monteurzimmer als Übernachtungs­möglichkeit für Beschäftigte, Studenten oder Reisende in Basel zu finden.

Monteurzimmer in Basel

Für berufliche, studentische oder touristische Zwecke sind bei uns Monteurwohnungen in Basel zu sagenhaft günstigen Preisen zu finden. Zu diesen gesellt sich unser erstklassiger Service, mit dem wir die Monteurzimmer präsentieren und nach Preis und Ausstattung sortieren. Mit diesem Beitrag erläutern wir Ihnen das Umfeld in Basel, die Geschichte der Stadt, ihre kulturellen Angebote und Freizeitmöglichkeiten, wirtschaftliche Besonderheiten, die Verkehrsinfrastruktur und weitere Details. Firmen suchen bei uns ständig für ihre Beschäftigten eine Monteurunterkunft in verschiedenen Städten des D.A.CH.-Gebiets. Darüber hinaus sind die Monteurwohnungen oft für Studenten und Reisende sehr interessant, die kurz- oder langfristig preiswert übernachten wollen.

Monteurzimmer in Basel

Geschichte von Basel

Basel – heute: rund 173.000 Einwohner – war möglicherweise schon vor rund 120.000 Jahren besiedelt. Damals könnten der Homo heidelbergensis oder der Neandertaler in der Region gelebt haben. Letzterer war mit Sicherheit vor rund 60.000 Jahren vor Ort, wie archäologische Funde belegen. Vor rund 12.000 Jahren wanderte der Homo sapiens in das Gebiet ein. Aus einer Zeit vor etwa 7.500 Jahren sind steinzeitliche Siedlungen von Menschen der Bandkeramik-Kultur belegt. In der Bronzezeit vor etwa 4.000 bis 3.000 Jahren war die Region schon recht dicht besiedelt. Es entstanden auch befestigte Wohnareale. Um die Zeitenwende lebten hier Kelten, die mit den Völkern südlich und nördlich der Alpen lebhaften Handel trieben, wofür sie eigenes Geld verwendeten.

Die Römer besetzten das Gebiet 52 v. Chr., ließen aber zunächst die keltischen Adligen unter ihrer Kontrolle weiter regieren. Erst ab 30 v. Chr. entstand nach dem Abriss der keltischen Befestigungen ein römischer Vicus (dörfliche Siedlung) in unmittelbarer Nähe der römischen Koloniestadt Augusta Raurica. Für die eigentliche Stadtgründung von Basel nimmt man das Jahr 43 v. Chr. an. Es folgte ein wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung, der fast 300 Jahre lang anhielt. Als die Römer im 4. Jahrhundert ihr Grenzsicherungssystem am Rhein ausbauten, bezogen sie auch die Stadt mit ein, die in diesem Kontext erstmals im Jahr 374 als Basilia bezeichnet wurde. Die römische Herrschaft endete im frühen 5. Jahrhundert. Kurz darauf fiel Basel an das Frankenreich und wurde wahrscheinlich ab dem 7. Jahrhundert wieder kontinuierlich besiedelt.

In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Herren, bis Basel im frühen 11. Jahrhundert ins römisch-deutsche Reich eingegliedert wurde. Eine schon im 9. Jahrhundert gebaute Kathedrale wurde nun durch eine frühromanische Kirche ersetzt. Die erste Stadtmauer wurde ab 1100 gebaut, die erste Rheinbrücke entstand 1225. Im 14. Jahrhundert raffte eine Pestepidemie die halbe Bevölkerung dahin, die jüdische Bevölkerung wurde im Basler Judenpogrom verbrannt, 1356 erlitt Basel ein Erdbeben, das bis heute das schwerste in Mitteleuropa war.

1460 stiftete Papst Pius II. die Basler Universität, es setzte ein neuerlicher wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung ein. 1501 trat Basel der Eidgenossenschaft bei und wandte sich etwas später der Reformation zu. Ab 1563 folgten mehrere Pestepidemien und Kriege. 1795 wurde in der Stadt der sogenannte Friede von Basel zwischen den Kriegsparteien Frankreich, Preußen und Spanien ausgehandelt. Als die Helvetischen Verfassung 1798 in Kraft trat, löste sich der Stadtstaat Basel auf. Im 19. Jahrhundert wuchs die Wirtschaft durch die Industrialisierung, die Stadt wuchs mit und schleifte ab 1859 ihre Stadtmauern.

Ab 1897 tagten in Basel 10 zionistische Weltkongresse. Ab dem beginnenden 20. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einer der wichtigsten Schweizer Industriestädte. Nach 1930 verlegte die Bank für Internationalen-Zahlungsausgleich (BIZ) ihren Sitz nach Basel, die Stadt entwickelte sich auch zum Finanzzentrum. 1939 rettete das Basler Kunstmuseum durch Kauf „entartete“ deutsche Kunstwerke.

1945 erlitt Basel eine irrtümliche Bombardierung durch alliierte Bomber mit geringfügigen Schäden. 2006 erhielt die Stadt eine neue Verfassung. Seit 2015 trägt Basel den Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“.

Monteurunterkunft in Basel kostenlos inserieren

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihr Monteurzimmer oder Pension für Pendler, Handwerker und Studenten in Basel jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Die Basler Wirtschaft ist stark durch den Handel und die Industrie geprägt. Die Wirtschaftsleistung ist die zweithöchste in der Schweiz nach Zürich, das BIP pro Kopf ist schweizweit das höchste. Daher werden viele Arbeitskräfte benötigt, die auch aus anderen Kantonen der Schweiz sowie aus anderen Ländern stammen und daher oft eine Monteurunterkunft brauchen. Bedeutende pharmazeutische Betriebe haben in Basel ihren Sitz (Novartis, Hoffmann-La Roche, Syngenta, Lonza Group), die Chemieindustrie ist ebenfalls sehr bedeutsam. Es gibt aber noch weitere wichtige Wirtschaftszweige (siehe unten). Unter anderem ist die Stadt ein sehr bedeutender Messestandort. Die Art Basel ist die weltweit bedeutendste Messe für zeitgenössische Kunst, die Baselworld ist die weltweit größte Schmuck- und Uhrenmesse. Die Finanzwirtschaft ist wie in allen größeren Schweizer Städten sehr stark.

In Basel unterwegs

Von der Monteurwohnung aus lohnen sich viele Ausflüge in die Stadt. Unter anderem zieht das Kunstmuseum sehr viele Besucher an, das die weltweit älteste städtische Kunstsammlung zeigt. Das Museum für Gegenwartskunst zeigt zeitgenössische Kunst, unter anderem Werke von Pablo Picasso. Es gibt noch wichtige weitere Kunstsammlungen in den insgesamt 30 Basler Museen. Auch sind in Basel öffentlich archäologische Ausgrabungen zu besichtigen. Man findet nach wie vor Gegenstände aus keltischer und römischer Zeit sowie aus den vergangenen 1.500 Jahren. Das Basler Münster ist für Bewohner einer Monteurunterkunft ebenfalls sehr sehenswert, des Weiteren das barocke Stadtpalais, die Paulus- und die Elisabethenkirche sowie Bauten des Jugendstils und der frühen Moderne.

Freizeitangebote in Basel

Das wohl wichtigste Freizeitangebot für die Bewohner einer Monteurwohnung in Basel ist die Basler Fasnacht. Es ist die größte in der Schweiz sowie die weltweit einzige protestantische Fasnacht. Sie zieht alljährlich mehrere Zehntausend Besucher an. Die Basler Innenstadt ist in dieser Zeit voll mit Cliquen, Waggiswagen, Guggenmusikern und Chaisen. Traditionelle Speisen sind die Mehlsuppe, eine spezielle Basler Kaswaie und die Ziibelewaie. Doch auch sportlich aktive Bewohner einer Monteurunterkunft kommen in der Schweizer Stadt auf ihre Kosten. Es gibt zahllose Sportvereine. Der FC Basel gehört zu den international erfolgreichsten Schweizer Klubs, auch Eishockey hat einen großen Stellenwert.

Bezirke / Stadtteile

Basel gliedert sich prinzipiell in Grossbasel (linksrheinisch) und Kleinbasel (rechtsrheinisch). Die Altstadt als Zentrum liegt in Grossbasel. Ein Monteurzimmer sollte sich im richtigen Stadtteil befinden, um den Arbeitsweg kurz zu halten.

Arbeiten in Basel

Aufgrund der florierenden Wirtschaft werden in vielen Branchen Beschäftigte auch von auswärts und für diese wiederum Monteurwohnungen gesucht. Arbeit gibt es unter anderem in der Bauindustrie, in der Logistik und im Handel, in der Chemieindustrie und der Pharmazie sowie in Textil- und Metallbetrieben.

Wirtschafts-Branchen der Stadt

  • Baubranche
  • Maschinenbau
  • Chemieindustrie
  • Logistik
  • Metallveredelung
  • pharmazeutische Industrie
  • Groß- und Einzelhandel
  • Textilverarbeitung
  • Nahrungs- und Genussmittelproduktion
  • Papierherstellung
  • Buchdruck
  • Finanzwirtschaft
  • Verlage
  • Messestandort

Studieren in Basel

Die 1460 gegründete Universität Basel ist die älteste der Schweiz, hier lehrten sehr berühmte Wissenschaftler und Denker wie Erasmus von Rotterdam und Friedrich Nietzsche. Rund 10.000 Studenten sind hier eingeschrieben, die oft in einer Monteurunterkunft wohnen.

Verkehrsinfrastruktur

Basel hat einen Hafen nur für den Güterverkehr, drei Bahnhöfe und einen Flughafen. Das Monteurzimmer in Basel ist mit dem Flugzeug, auf der Schiene und natürlich auch auf der Straße sehr gut zu erreichen. Durch die Stadt verlaufen die beiden Europastraßen E 25 und E 35, die in Deutschland die A2 und die A3 sind. Der öffentliche Nahverkehr bringt die Bewohner einer Monteurwohnung mit der Straßenbahn oder dem Trolleybus an jeden Punkt der Stadt.