Unterk├╝nfte f├╝r Monteure - g├╝nstig & zentral

zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (57)
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schlie├čen
  • max. ÔéČ/Nacht
  • wir m├Âchten N├Ąchte bleiben
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • Zimmertyp

    Zimmertyp

Alle Suchfilter anzeigen

├ťberblick

├ťberblick

schlie├čen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K├╝che

    K├╝che
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schlie├čen
  • Bettw├Ąsche

    Bettw├Ąsche
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schlie├čen
  • Handt├╝cher

    Handt├╝cher

Alle Suchfilter anzeigen

K├╝chenausstattung

K├╝chenausstattung

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schlie├čen
  • max. Meter entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

6 Monteurzimmer in Solingen gefunden (von 2614)

Sortieren nach Standard

Wenn Firmen für ihren Mitarbeiter auswärtige Einsätze mit Übernachtungen planen – so etwa in der „Messerstadt“ Solingen –, müssen sie dabei strikt ökonomisch vorgehen. Daher sind Monteurzimmer in Solingen sehr gefragt. Denselben Standpunkt nehmen übrigens Studenten und sogar Kurzurlauber ein. Für sie kommt die Monteurunterkunft in Solingen ebenfalls infrage.

Monteurzimmer in Solingen

Die Anforderungen an eine Monteurwohnung sind klar definiert: Sie soll gut gelegen und sehr günstig sein. Dennoch erwarten die Monteure und sonstige Gäste vom Monteurzimmer eine angemessene Ausstattung. Gerade Monteure und erst recht Studenten halten sich vielfach über Wochen, Monate oder gar Jahre in der Monteurunterkunft auf – unterbrochen allenfalls von gelegentlichen Heimfahrten. Auch die Tagestouristen, die sich für ein Monteurzimmer entscheiden, haben möglicherweise keine allzu hohen Ansprüche.

Sie erwarten dennoch ein Mindestmaß an Niveau und Komfort. Sie können bei uns davon ausgehen, dass wir nur geprüfte Monteurwohnungen in unseren Bestand aufnehmen! Sollten Sie als Vermieter uns ein Monteurzimmer anbieten wollen, nehmen Sie doch gern mit uns Kontakt auf! Als Firma, die ihre Monteure nach Solingen schickt, vermeiden Sie mit unseren Monteurwohnungen hohe Kosten. Gleichzeitig können Sie sich als Disponent darauf verlassen, dass unsere Ausstattungen dem geforderten Mindeststandard entsprechen. Damit werden sich die beteiligten Mitarbeiter in unserer Monteurunterkunft in Solingen wohlfühlen und sich dementsprechend engagiert ihrer Arbeit widmen.

Monteurzimmer in Solingen

Geschichte von Solingen

Solingen – im Jahr 2020 rund 160.000 Einwohner – war vermutlich schon im 10. Jahrhundert besiedelt. In einer Urkunde wird im Jahr 965 ein Gut Solagon erwähnt, das ein früher Kern von Solingen gewesen sein dürfte. Ab 1133 errichtete das Grafengeschlecht de Berg das Schloss Burg an der Wupper. Ab 1210 begann in Solingen die Herstellung von Klingen. Ab dem frühen 14. Jahrhundert organisierten sich die Schleifer in Zünften, den Solinger Bruderschaften. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts war die Stadt von der Pest und Zerstörungen durch den Dreißigjährigen Krieg betroffen. Auch im 18. Jahrhundert wurde sie noch mehrfach durch Soldaten geplündert.

Zwischen 1806 und 1815 stand sie unter französischer Herrschaft, Napoleon ließ sie säkularisieren und die Verwaltung reformieren, fand aber dafür in Solingen – anders als in linksrheinischen Gebieten – wenig Unterstützung. Allerdings wurde eine Vorläuferzeitung des heute noch existierenden Solinger Tageblatts erstmals in dieser Zeit (1809) herausgebracht. Ab 1815 wurde Solingen eine preußische Kreisstadt, war ab 1896 wieder kreisfrei und wurde ab 1929 durch eine Gebietsreform mit Eingemeindungen zur Großstadt. Der Markenname „Solingen“ wurde juristisch ab Mitte der 1930er Jahre für Solinger Schneidwaren geschützt. Im Zweiten Weltkrieg zerstörten alliierte Luftangriffe die Solinger Altstadt komplett. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts setzte eine neuerliche wirtschaftliche Blüte ein, die immer noch sehr stark auf den Solinger Klingen basiert.

Auswahl an Monteurunterkünften in Solingen

Ihre Monteurunterkunft in Solingen unverbindlich eintragen

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihre Monteurwohnung oder Ferienwohnung für Monteure, Handwerker und Urlauber in Solingen jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Eine Monteurunterkunft in Solingen suchen Firmen aus wirtschaftlichen Gründen. Sie schicken Mitarbeiter für längere Zeit in die Stadt. Möglicherweise sind sie in der Klingenindustrie beschäftigt und brauchen hierfür die Monteurwohnung. Schon seit dem Mittelalter ist Solingen weithin berühmt für seine Klingen, daran hat sich nichts geändert. 90 % der gesamtdeutschen Klingen-, Schneidwaren- und Besteckhersteller haben ihren Sitz in Solingen.

Es gibt freilich auch andere Wirtschaftszweige in der Stadt. Die Klingenindustrie macht 21 % des Solinger produzierenden Gewerbes aus. Weitere wichtige Wirtschaftszweige, durch die ebenfalls Monteurzimmer nachgefragt werden, sind die Galvanotechnik (150 Unternehmen in Solingen) und Automobilzulieferer. Auch das IGOS (Institut für Galvanotechnik und Oberflächenbehandlungen) hat seinen Sitz in Solingen. Wilkinson Sword lässt in Solingen Rasierbedarf herstellen, Haribo seine Goldbärchen, Energizer seine Batterien.

Es gibt außerdem ein Technologie- und Gründerzentrum in der Stadt. Das BIP von Solingen liegt bei jährlich rund fünf Milliarden Euro (pro Kopf ~32.000 Euro). Weltweit bekannt ist die Stadt durch die Klingen, der Beginn dieses Handwerks reicht viele Jahrhunderte zurück. Er wurde durch günstige geografische und auch geologische Konstellationen begünstigt, so die vorhandenen Rohstoffe im Umfeld, die vielen Flüsse und Bäche für die Energie und die Nähe zum Handelszentrum Köln. Bis etwa 1850 war dieser Wirtschaftszweig in Solingen absolut dominierend, erst im 20. Jahrhundert siedelten sich verstärkt andere Industrien in der Stadt an.

Solingen als Klingenstadt ist auch touristisch attraktiv, die Stadtverwaltung fördert diesen Ruf nach Kräften. Es gibt natürlich mehrere Museen in Solingen, deren Hauptthema die Klingenherstellung ist. Auch die Touristen fragen immer wieder Monteurwohnungen in der Stadt nach.

Die Monteurunterkunft in Solingen

UNSER ZIMMER-TIPP FÜR SOLINGEN

Das Gästehaus im Herzen von Solingen

Dieses Gästehaus im Herzen von Solingen ist die ideale Monteurunterkunft für bis zu 60 Monteure, die in Einzelbetten übernachten.

Kochmöglichkeiten in einer Gemeinschaftsküche sowie WLAN sind ebenfalls vorhanden. Kostenfreie Parkplätze gibt es vor dem Haus.

60 Gäste zum Eintrag

In Solingen unterwegs

Die Gegend um Solingen war bis vor 100 Jahren eine ausgedehnte Heidelandschaft, von der immer noch kleinere Bestände existieren. Hier gibt es schöne Wanderwege, die sich für kleine Ausflüge vom Monteurzimmer aus lohnen. Die Stadt hat ein Theater und Konzerthaus, in dem viele Kulturveranstaltungen stattfinden, das Kulturzentrum COBRA, die Festhalle Ohligs und den Walder Stadtsaal. Besuchenswert sind auf jeden Fall die vielen Museen wie das Deutsche Klingenmuseum, das in einem ehemaligen Kloster untergebracht ist, das Bergische Museum im Schloss Burg und das Kunstmuseum im Gräfrather Rathaus. Die Industriegeschichte Solingens zeigt unter anderem das LVR-Industriemuseum, hier befand sich früher eine Scherenschlägerei und Gesenkschmiede. Es gibt dort immer noch eine Scherenmanufaktur. Auch das Schleifermuseum Balkhauser Kotten zeigt traditionelle Schleifmethoden, die typisch für Solingen sind.

Kartenausschnitt für Solingen ansehen

Freizeitangebote in Solingen

Die Zeit in einer Monteurunterkunft in Solingen muss keinesfalls zu lang werden, denn die Stadt bietet diverse Freizeitangebote und Festivitäten. Die Solinger Kfz-Innung veranstaltet immer im März eine Autoschau im Konzerthaus, im April richtet die Stadt ihre Kulturnacht aus. Die Nacht vom 30. April zum 1. Mai gehört dem Walpurgisfest mit Hexenmarkt, gleich danach finden das Dürpelfest und das Gräfrather Marktfest statt. Im Juni folgen Hahnenköpperfeste, die Walder Theatertage und das Jugendkulturfestival, danach richtet die Schloss Burg Mittelaltermärkte aus. Das Kunstmuseum lädt ab Juli in die Bergische Kunstausstellung ein, im August folgt die Echt.Scharf.Solingen.Sommerparty. Der Veranstaltungsort ist die gesamte Solinger Innenstadt.

Aktivitäten im Herbst sind der Zöppkesmarkt und das Schleiferfest im September sowie das Brückenfest im Oktober. Im Dezember gibt es in Solingen wie überall einen Weihnachtsmarkt, der hier Weihnachtsdürpel heißt. An Wochenenden muss niemand allein in der Monteurunterkunft sitzen, es gibt diverse Stadtführungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Dazu gehören die Industriegeschichte, die Wupper und ihre Bachtäler, die Hofschaften, einzelne Stadtteile und die architektonischen Zeugnisse in Solingen.

Wer sich als Abwechslung zur Monteurwohnung sportlich betätigen möchte, findet in Solingen elf Sporthallen, zwei Judo- und sieben Gymnastikhallen, 34 allgemeine Turnhallen und 21 Outdoorsportanlagen. Dazu gehören unter anderem die Radrennbahn Dorperhof, ein Baseballstadion, Kunstrasenplätze, die Herbert-Schade-Sportanlage sowie das Walder Stadion. Es gibt zwei Hallen- und zwei Freibäder sowie eine Eisbahn im Ittertal. Die Stadt hat zudem gleich zwei Tierparks in Gräfrath und Ohligs.

Bezirke / Stadtteile

Solingen in seiner heutigen Form entstand aus dem Zusammenschluss mehrerer Gemeinden. Daraus ergibt sich die gegenwärtige Stadtgliederung mit fünf Stadtbezirken und acht Stadtteilen, die wiederum in etliche Wohnquartiere untergliedert sind. Wichtig ist es, ein Monteurzimmer in einem Stadtbezirk oder noch besser Stadtteil in der Nähe des Arbeitgebers zu finden. Die fünf Stadtbezirke sind:

Monteurzimmer Bezirke
  • Gräfrath
  • Ohligs/Aufderhöhe/Merscheid
  • Solingen-Mitte
  • Wald
  • Burg/Höhscheid
    Die acht Solinger Stadtteile sind:
    • Aufderhöhe
    • Gräfrath
    • Mitte
    • Ohligs
    • Burg
    • Wald
    • Höhscheid
    • Merscheid

    Arbeiten in Solingen

    Arbeiten in Solingen
    Die Arbeit in Solingen, für die ein Monteurzimmer hauptsächlich gesucht wird, findet möglicherweise in der Klingenherstellung, aber oft auch in anderen Branchen statt. Die Lebensmittelindustrie, die Galvanotechnik, die Automobilzulieferer und andere Sektoren suchen ständig auch auswärtige Arbeitskräfte, die teilweise aus dem Umland einpendeln, teilweise aber auch aus entfernteren Regionen stammen und daher in Solingen eine Monteurunterkunft benötigen. Gesucht werden darüber hinaus Arbeitskräfte im Handel und im Vertrieb, in der IT-Branche, in den Stadtwerken und bei Banken.

    Wirtschafts-Branchen der Stadt

    • Klingenherstellung
    • Automobilzulieferer
    • Galvanotechnik
    • Rasierbedarf
    • Batterieherstellung
    • Lebensmittelindustrie
    • Tourismus
    • IT-Branche
    • Küchenartikel

    Studieren in Solingen

    Es gibt in Solingen drei Berufskollegs. Deren Studenten buchen ebenfalls oft, sofern sie aus anderen Regionen stammen, ein Monteurzimmer in Solingen. Das Technische Berufskolleg im Stadtteil Mitte wurde schon 1823 gegründet und hat als Schwerpunkte die Klingenherstellung, das Industriedesign und die Galvanotechnik. Die rund 2.000 Schüler können auf dem Kolleg entweder die Berufsschule, oder die Berufsfachschule oder das technische Gymnasium besuchen. Die Ausbildung kann mit der fachgebunden Hochschulreife abschließen. Das Friedrich-List-Berufskolleg bildet Wirtschafts- und Verwaltungsfachleute aus, es wurde 1857 gegründet.

    Die Schulformen für die 1.200 Schüler sind wiederum typischerweise die Berufsschule, eine Berufsfachschule und ein Wirtschaftsgymnasium. Das Mildred-Scheel-Berufskolleg unterrichtet die Schwerpunkte Sozial- und Gesundheitswesen. Seinen Namen hat es von der Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten Walter Scheel, der aus Solingen stammte. Mildred Scheel war sozial sehr engagiert und unter anderem Gründerin der Deutschen Krebshilfe. Aufgrund der inhaltlichen Schwerpunkte der Kollegs sind sie einerseits überregional sehr bekannt und ziehen andererseits auch SchülerInnen aus anderen Regionen an, die dann manchmal in einer Monteurwohnung leben.

    Monteurzimmervermittlung für Solingen

    Profitieren Sie von unserer kostenlosen Monteurzimmervermittlung für Solingen und der Umgebung Ruhrgebiet. Unsere Vorteile:

    1. Hohe Reichweite in ganz Europa. Über uns finden Sie auch Firmen aus Polen, Tschechien und anderen europäischen Ländern, da wir nicht auf Deutschland beschränkt sind Ôťů
    2. Vermittlung für Mieter und Vermieter 100% kostenlos* und ohne Provisionen Ôťů
    3. Sehr einfache Suche per Kartensuche oder per Suchfilter Ôťů
    4. Langjährige Erfahrung (seit 2011) im Bereich der Monteurzimmer-Vermittlung in Solingen Ôťů
    *Kostenpflichtig sind ausschließlich Premium-Einträge, die in unserem Ranking besser gelistet sind und damit wesentlich öfter aufgerufen & angefragt werden als Standard-Einträge.

    Alle Details zur Premium-Buchung finden Sie hier.

    Verkehrsinfrastruktur

    Für die Wahl einer Monteurunterkunft ist immer die Verkehrsanbindung wichtig. Vom Solinger Hauptbahnhof aus erreichen Züge die Stadt Köln in 40 Minuten, Düsseldorf in 30 Minuten und Wuppertal in 20 Minuten. Neben dem Hauptbahnhof gibt es in Solingen noch mehrere Haltepunkte. Zudem ist die Stadt mit Buslinien gut ausgestattet und hat einen großen Busbahnhof direkt am Hauptbahnhof in Ohligs. Es fahren in der Stadt auch zwei O-Buslinien.

    Innerstädtisch sind von einer Monteurwohnung aus daher alle Punkte in der Stadt bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Die Solinger Stadtautobahn Viehbachtalstraße führt von Solingen-Mitte ins Ohligser Unterland, es ist eine reine Stadtautobahn. Sie könnte an das Autobahnkreuz Langenfeld (A 3) angeschlossen werden, dieses Vorhaben findet aber in Solingen seit vielen Jahren keine politische Mehrheit. Daher ist Solingen eine von nur zwei deutschen Großstädten (die andere ist Reutlingen), die nicht direkt vom Stadtgebiet aus ans Fernstraßennetz angeschlossen ist.

    Wer über die Autobahn nach Solingen fährt, nutzt die Autobahnanschlussstelle Solingen in Langenfeld oder die Abfahrt Hilden am Hildener Kreuz (rund acht Kilometer in nordwestlicher Richtung). Dennoch ist es möglich, einigermaßen bequem die Monteurwohnung in Solingen auch mit dem Auto zu erreichen.

    Liste aller Monteurwohnungen in Solingen ansehen

    Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

    Interessante Monteurzimmer:

    Premium

    Hier werden Premium Monteurzimmer angezeigt.

    mehr zu Premium

    Branchenportal Software discoverize Logo discoverize Aktuelle Version: 8.10.4
    nach oben