zur Karte springen
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

√úberblick

√úberblick

schließen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K√ľche

    K√ľche
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schließen
  • Bettw√§sche

    Bettwäsche
  • Einzelbetten

    mind. benötigt
  • Doppelbetten

    mind. benötigt
  • Etagenbetten

    mind. benötigt
  • Wohnfl√§che

    mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schließen
  • Handt√ľcher

    Handt√ľcher

Alle Suchfilter anzeigen

K√ľchenausstattung

K√ľchenausstattung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

6 Monteurzimmer in Salzkammergut gefunden (von 3246)

Sortieren nach Standard
  • Villa-Wallersee

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    463

    Daten werden geladen...

    5202 Neumarkt am Wallersee, Salzburg, Österreich

    Gäste: max. 15
    Preis

    Daten werden geladen...

  • Gästehaus Jedinger

    (2 Bew.)

    Daten werden geladen...

    132

    Daten werden geladen...

    4894 Oberhofen am Irrsee, Salzburg, Österreich

    Gäste: max. 6
    Preis
  • Monteurzimmer Hostel Akdemir

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    114

    Daten werden geladen...

    4840 Vöcklabruck, Oberösterreich, Österreich

    Gäste: max. 15
    Preis: ab 28 ‚ā¨ pro Person/Nacht
  • Appartement

    Daten werden geladen...

    99

    Daten werden geladen...

    5350 Strobl, Salzburg, Österreich

    Gäste: max. 10
    Preis: ab 20 ‚ā¨ pro Person/Nacht
  • Sonnenhang

    Daten werden geladen...

    96

    Daten werden geladen...

    5350 Strobl, Salzburg, Österreich

    Gäste: max. 6
    Preis: ab 25 ‚ā¨ pro Person/Nacht
  • Monteurwohnungen Lenzing

    Daten werden geladen...

    70

    Daten werden geladen...

    4860 Lenzing, Oberösterreich, Österreich

    Gäste: max. 20
    Preis: ab 15 ‚ā¨ pro Person/Nacht

Unsere Webseite ermöglicht Disponenten und Reisenden, eine günstige Monteurunterkunft im Salzkammergut zu buchen. Die betreffenden Angebote für Monteurzimmer sehen Sie hier gebündelt. Vermieter stellen sie bei uns ein, um unser Vermarktungspotenzial zu nutzen. Planen Sie unkompliziert Ihre Übernachtung oder die Überbringung Ihrer Beschäftigten in einer unserer Monteurwohnungen.

Monteurzimmer im Salzkammergut

Sie filtern Ihre Monteurwohnung bei uns nach Preis, Ort/PLZ, Aufenthaltsdauer und Belegung. Ihre Sucheingabe nehmen Sie unkompliziert auch mobil vor. Dabei profitieren Sie von unserer übersichtlichen Darstellung, durch die Sie leicht die gewünschte Monteurunterkunft finden. Dieser Beitrag informiert Sie darüber hinaus zur Region und ihrer Geschichte, den Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten, der Wirtschaft und der Verkehrssituation.

Geschichte des Salzkammerguts

Im heutigen Salzkammergut waren schon vor rund 100.000 Jahren Jäger und Sammler unterwegs. Auch wurden Zeugnisse der Mondseekultur gefunden, die hier vor 5.600 bis 5.300 Jahren existierte. Den Namen Salzkammergut trägt die Region wegen der umfangreichen Salzvorkommen, die schon vor rund 5.000 Jahren durch die Illyrer und andere Völker abgebaut wurden.

Die Römer besetzten das Gebiet ab 15 v. Chr. und errichteten im Jahr 100 eine Siedlung in Hallstatt. Sie setzten den Salzbergbau fort. Nach 180 fielen die Germanen ein und verwüsteten das Land inklusive der romanokeltischen Siedlung Hallstatt.

Ab 530 drangen die bairischen Stämme friedlich in die Region vor, gleichzeitig kamen von Süden die Slawen. Es entstand eine bairisch-slawische Kultur teilweise auf romanokeltischen Traditionen. Der Salzbergbau und -handel blühte um das Jahr 1.000 wieder auf.

Monteurzimmer Salzkammergut

Ab 1200 entstanden Landesfürstentümer, ab 1246 gehörte das Salzkammergut zu Salzburg und ab 1298 zu den Habsburgern. Eine Urkunde des Jahres 1656 nennt die Region erstmals Salzkammergut. Es gehörte bis zum 19. Jahrhundert zur Wiener Hofkammer und wuchs durch Angliederungen.

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert erlangte der Begriff Bedeutung für den aufkommenden Tourismus.

Monteurzimmer in Salzkammergut kostenlos inserieren

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihre Pension oder Monteurzimmer für Handwerker, Monteure und Touristen in Salzkammergut jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Der wichtigste Wirtschaftszweig im Salzkammergut ist heute der Tourismus, der inzwischen auf weit über 100 Jahre Tradition zurückblickt. Das Fremdenverkehrsgebiet Salzkammergut wurde schon im 19. Jahrhundert als Sommerfrische für Adlige und reiche Bürger erschlossen, auch Kaiser Franz Joseph I. ließ sich ein Sommerdomizil in seiner Kaiservilla in Bad Ischl einrichten. Er regierte vom Frühjahr bis zum späten Herbst von diesem Standort aus. Selbst die Kriegserklärung im Jahr 1914 an Serbien unterschrieb er hier. Damit begann der Ersten Weltkrieg. Inzwischen ist das Salzkammergut eines der touristisch am intensivsten erschlossenen Gebiete Österreichs. Urlauber können hier baden und Wassersport treiben, es gibt diverse Seen. Tagestouristen übernachten gelegentlich in einer Monteurunterkunft. Der Bergtourismus ist sehr ausgeprägt, ebenso werden Wintersport sowie Rad- und Reiturlaub angeboten. Hinzu kommen viele kulturelle Veranstaltungen. Die Landschaft ist reizvoll und weist klimatisch begünstigte Gegenden auf, in denen sich viele Kurbäder angesiedelt haben. Den Kochsalzabbau gibt es immer noch, er ist jedoch nur noch wenig bedeutsam. Einen größeren Stellenwert hat die Holzwirtschaft. Die Industriestandorte im Salzkammergut sind Ebensee, Laakirchen, Gmunden und Steyrermühl. Der Handel und das Kleingewerbe sind traditionell stark. Zahlreiche KMU dieser beiden Sektoren machen die Region zu einer der ökonomisch aktivsten Zonen in Mitteleuropa. Die Arbeitslosigkeit ist sehr gering und liegt fast durchgängig deutlich unter der österreichischen Gesamtquote. Daher besteht Bedarf an auswärtigen Fachkräften, die oft in einer Monteurwohnung untergebracht werden. Es gibt eine sehr bodenständige Landwirtschaft, welche die Hotels und Restaurants mit regionalen Lebensmitteln beliefert. Dazu gehören unter anderem Käsesorten, die man hier schon seit dem 14. Jahrhundert produziert und die im Rahmen der Genussregion Salzkammergutkäse beworben werden.

Kartenausschnitt mit Monteurzimmern im Salzkammergut öffnen

Urlaub im Salzkammergut

Reisende kommen ins Salzkammergut wegen der Landschaft und der Bräuche und Traditionen, die es nur hier gibt. Die volkskulturelle Eigenständigkeit der Region brachte ihr die Bezeichnung als „zehntes Bundesland Österreichs“ ein. Das zieht auch inländische Tagestouristen an, die sich manchmal ein Monteurzimmer nehmen. Es gibt viele bekannte Großveranstaltungen, so etwa das Narzissenfest im Ausseerland und die Glöcklerläufe. Die Einwohner treten gern in Trachten auf und geben damit dem gesamten Tourismus einen folkloristischen Touch. Zu diesem tragen auch traditionelle Handwerksberufe wie Schuhmacher, Schneider oder Lederhosenmacher bei. Eine weitere Tradition ist der Salzkammergut Vogelfang, der natürlich in der Vergangenheit vielfach von Tierschützern kritisiert wurde, heute aber sehr streng geregelt weiter stattfindet und seit 2010 sogar zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört. Die romantische Landschaft hat im Übrigen schon immer Künstler angezogen. Einige wichtige österreichische Maler haben sich hier zeitweilig oder gänzlich niedergelassen, darunter Gustav Klimt, Ferdinand Kitt, Ernst Huber und Franz von Zülow („Zinkenbacher Malerkolonie“). Deren Bilder sind in Ausstellungen vor Ort zu besichtigen. Zudem finden Klassikfestivals im Salzkammergut statt. Dazu gehören in Bad Ischl das Lehár Festival, das Salzkammergut Mozartfestival, die vom Cellisten Heinrich Schiff veranstalteten Musiktage Mondsee und die Festwochen Salzkammergut. Zu solchen Festivals kommen Kurzurlauber, die gelegentlich in einem Monteurzimmer schlafen.

Regionen im Salzkammergut

Monteurzimmer Regionen des Salzkammerguts

Eine Monteurunterkunft im Salzkammergut befindet sich in einer dieser zehn Regionen:

  1. Ausseerland
  2. Wolfgangsee
  3. Dachstein
  4. Traunsee
  5. Attersee
  6. Bad Ischl
  7. MondSeeLand
  8. Fuschlsee
  9. Attergau
  10. Almtal

Verkehrsinfrastruktur

Mit dem Auto ist die Monteurwohnung im Salzkammergut über die Salzkammergutstraße (B 145) und die Panoramastraße zu erreichen. Es gibt eine Attersee- und eine Traunsee-Schifffahrt. Die Schiene wird durch verschiedene Lokal- und Fernbahnen bedient. Zu den Lokalbahnen gehören die Strecken Gmunden–Vorchdorf, Lambach–Gmunden und Lambach–Vorchdorf-Eggenberg.

Liste aller Monteurwohnungen im Salzkammergut ansehen

Bei Fragen zu einer Monteurunterkunft im Salzkammergut stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.