zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (57)
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schlie├čen
  • max. ÔéČ/Nacht
  • wir m├Âchten N├Ąchte bleiben
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • Zimmertyp

    Zimmertyp

Alle Suchfilter anzeigen

├ťberblick

├ťberblick

schlie├čen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K├╝che

    K├╝che
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schlie├čen
  • Bettw├Ąsche

    Bettw├Ąsche
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schlie├čen
  • Handt├╝cher

    Handt├╝cher

Alle Suchfilter anzeigen

K├╝chenausstattung

K├╝chenausstattung

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schlie├čen
  • max. Meter entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

3 Monteurzimmer in Neuss gefunden (von 3115)

Sortieren nach Standard

Auf unserer Webseite sind preisgünstige Monteurwohnungen in Neuss zu finden. Dieses Angebot eröffnet Ihrem Unternehmen und Ihren Beschäftigten interessante Zukunftsperspektiven. Firmen, die nach Nordrhein-Westfalen expandieren möchten, buchen bei uns vollkommen unproblematisch eine Monteurunterkunft in Neuss.

Monteurzimmer in Neuss

Alle Unternehmen mit Aufträgen aus anderen Regionen benötigen dort für jeden Mitarbeiter eine Monteurunterkunft. Sie können nach einer Monteurwohnung in Neuss auf unserer Plattform gern auch mobil suchen. Das Monteurzimmer benötigt keine sehr aufwendige Ausstattung, doch einen gewissen Mindestkomfort dürfen Ihre Beschäftigten erwarten. Wir bieten Ihnen kleinere und einfache Monteurwohnungen, darüber hinaus aber auch größere Unterkünfte in Pensionen, Ferienwohnungen und Handwerkerzimmer an.

Ein Apartment inklusive Küche eignet sich auch für längeren Wohnaufenthalte von Monteuren oder Studenten. Viele Reisende (Tagestouristen) suchen ebenfalls bei uns manchmal eine preiswerte Monteurunterkunft in Neuss. Sie finden als Disponent jetzt auf unserer Webseite die günstige Monteurwohnung für Montagefachkräfte, Manager und Außendienstmitarbeiter. Dabei profitieren Sie von der enormen Kostenersparnis bei flexibler Planung. Eine effiziente Unterstützung bieten Ihnen die intelligenten Suchfunktionen unseres Portals.

Monteurzimmer Neuss

Geschichte von Neuss

Neuss – heute: ~154.000 Einwohner – gehört zu den ältesten deutschen Städten. Die Römer errichteten hier 16 v. Chr. eine erste hölzerne Befestigung. Noch früher war der Ort vermutlich von Kelto-Germanen besiedelt. Er bot strategischen Zugang zum Rhein, zur Erft, der Lippe, der Ruhr und der Wupper. Ein steinernes Kastell bauten das römische Militär in der Mitte des ersten Jahrhunderts nahe der Erftmündung (heute Neuss-Grimlinghausen). Dort war eine Legion mit 6.500 Soldaten stationiert. Im zweiten Jahrhundert folgte ein Auxiliarlager, das im dritten Jahrhundert aufgegeben wurde. Die angeschlossene Zivilsiedlung („vicus“) blieb jedoch erhalten, aus ihr erwuchs Neuss.

Urkundlich wurde der Ort erstmals 877 erwähnt. Im frühen Hochmittelalter befand sich hier eine fränkische Burg, in der sich unter anderem 1023 – durch eine Urkunde belegt – Kaiser Heinrich II. aufhielt. Später beherrschten die Kölner Erzbischöfe den Ort, der in der Folge eine Handelsstadt wurde und spätestens ab 1138 den Rheinzoll erheben durfte. Eine Urkunde des Jahres 1190 bezeichnet Neuss erstmals als Stadt, die um 1200 eine große Stadtmauer erhielt.

1209 begann der Bau des Quirinusmünsters.

Um 1250 wurde Neuss Mitglied der Hanse und strebte zusätzlich die Reichsunmittelbarkeit an, die sie 30 Jahre später auch erhielt. Sie wurde ihr aber wieder aberkannt, weil sie einem Hochstapler (Tile Kolup) Schutz gewährt hatte. Dieser hatte sich als Kaiser Friedrich II. ausgegeben. In der Folge verlor Neuss auch Zollrechte, erhielt aber später das Münz- und Rotwachsprivileg.

1585 wurde die Stadt von Graf Adolf eingenommen sowie 1586 von den Flandern geplündert und gebrandschatzt. Im späten 18. Jahrhundert besetzten die Franzosen Neuss, die hier (heute noch sichtbare) Artilleriestellungen anlegten. Die Franzosenzeit dauerte bis 1813. Ab 1815 wurde die Stadt dann preußisch und Kreisstadt, ab 1913 kreisfreie Stadt und ab 1929 eine Stadt des neuen Landkreises Grevenbroich-Neuß (Schreibweise bis 1968).

Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten setzten Judenverfolgungen und -deportationen ein. Im Zweiten Weltkrieg wurde Neuss durch vielfache Luftangriffe zu großen Teilen zerstört, auch das Quirinusmünster wurde sehr schwer beschädigt. Der Wiederaufbau erfolgte nur teilweise historisierend, jedoch sind Teile der historischen Stadt noch gut erhalten.

Monteurzimmer in Neuss kostenlos inserieren

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihre Pension oder Monteurzimmer für Handwerker, Monteure und Touristen in Neuss jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Die Neusser Wirtschaft hat industrielle Schwerpunkte am Hafen, stark sind auch das verarbeitende Gewerbe und das Dienstleistungsgewerbe. Viele der Ölmühlen sowie der Spediteure für Massengut- und Containerumschlag am Hafen benötigen auswärtige Arbeitskräfte und für diese Monteurzimmer. Heute verwaltet eine Gesellschaft die beiden Häfen in Neuss und Düsseldorf und fordert die entsprechenden Fachkräfte an. Gewerbegebiete gibt es auch im Hammfeld und im Taubental. Die Aluminium-, Eisen- und Papierverarbeitung sind relativ bedeutsam, ebenso die Lebensmittelindustrie sowie Technologie, Handel und Logistik. Die Kaufkraft der Bevölkerung liegt mehr als ein Zehntel über dem Bundesdurchschnitt, die Arbeitslosenquote ist traditionell niedrig. Fehlende Arbeitskräfte gleichen die Firmen durch Beschäftigte aus anderen Regionen aus, die dann in einer Monteurunterkunft wohnen.

In Neuss unterwegs

Neuss als sehr alte Stadt hat trotz der Kriegszerstörungen faszinierende historische Bauwerke wie das im 13. Jahrhundert erbaute Quirinusmünster. Die spätromanische Kirche hat einen kuppelförmigen Ostturm und eine sehr schöne historische Orgel. Die Marienkirche ist ein neogotischer Bau mit sehenswerten Fenstern, das Obertor ist ein mächtiges Stadttor aus dem frühen 13. Jahrhundert. Diese Sehenswürdigkeiten ziehen viele Touristen an, die sich dann manchmal ein Monteurzimmer nehmen. Auch die Obertorkapelle ist sehr sehenswert. Der runde Blutturm wurde ebenfalls im 13. Jahrhundert errichtet. Einen römischen Wachturm hat man am Reckberg rekonstruiert. Die Kybele-Kultstätte stammt von den Römern, sie könnte zu einem Bluttaufkeller für die Anbetung der römischen Göttin Kybele gehört haben. Aus napoleonischer Zeit stammt der Nordkanal, ein moderner und dabei interessanter Bau ist die Grefrather Jever Fun Skihalle.

Kartenausschnitt mit allen Monteurzimmern in Neuss ansehen

Freizeitangebote in Neuss

Viele Freizeitangebote der Stadt ziehen die Beschäftigten an, die dort zeitweise in einer Monteurunterkunft wohnen. Dazu gehören das Neusser Bürgerschützenfest im August mit etwa 7.000 Schützen, das Frühlingsfest der Kulturen, das Hansefest im September und der Neusser Sommernachtslauf, ein seit 1982 ausgetragener Stadtlauf mit internationaler Beteiligung. Wie bei diesem Lauf mischen sich auch bei dem Fahrradrennen Tour de Neuss Hobby- und Amateursportler mit internationalen Profis. Der Neusser Karneval ist jederzeit ein Grund, das Monteurzimmer zu verlassen, ebenso zieht die Equitana Open Air auf der Galopprennbahn (Freiluftpferdesportmesse) viele Besucher an. Das Neusser Eismärchen ist eine Eisshow, die der Neusser Schlittschuhklub seit 1974 aufführt.

Monteurzimmer Bezirke in Neuss

Bezirke / Stadtteile

Eine Neusser Monteurwohnung liegt in einem der folgenden vier Stadtteile von Neuss:

  1. I: Neuss-Holzheim
  2. II: Neuss-Norf
  3. III: Neuss-Rosellen
  4. IV: Neuss-Uedesheim

Arbeiten in Neuss

Neuss ist unter anderem eine Stadt der Banken und Versicherungen, ansässig sind beispielsweise die Creditreform, die RCI Banque (Renault- und Nissan-Bank) sowie die Rheinland Versicherung. Auch die 3M Deutschland GmbH, die Janssen-Cilag (eine Tochter von Johnson & Johnson) und der Logistiker LeasePlan sind wichtige Firmen. Viele Neusser Unternehmen suchen auswärtige Beschäftigte und benötigen für diese dann eine Monteurunterkunft. Im Handel sind dies zum Beispiel ASICS Deutschland, die Landgard GmbH (Blumen und Pflanzen) MG Rover Deutschland, die Toshiba Europe GmbH, Yamaha Motor, Yakult und die QVC GmbH.

Wirtschafts-Branchen der Stadt

  • Bauwirtschaft
  • Chemie und Pharmazie
  • Banken und Versicherungen
  • Handel und Logistik
  • Technologieunternehmen
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Lebens- und Futtermittelindustrie
  • Papierherstellung
  • Metallindustrie

Studieren in Neuss

In Neusser Romaneum hat die Fernuniversität Hagen ein Studienzentrum eingerichtet. Auch die FOM Hochschule für-Oekonomie und Management ist vor Ort. Gegenüber dem Rathaus im Zentrum hat die Rheinische Fachhochschule für internationale Wirtschaft ihren Sitz. Einige der Studenten wohnen in einem Neusser Monteurzimmer.

Verkehrsinfrastruktur

Die Monteurwohnung in Neuss ist auf der Straße über die A 46, A 52 und A 57 zu erreichen. Den Hauptbahnhof Neuss fährt auch der ICE an. Er liegt an der Strecke MönchengladbachDüsseldorf und ebenso an der Strecke Nimwegen–Krefeld–Neuss–Köln. Die Strecken nach Bedburg und Kaarst (Regiobahnen) beginnen in Neuss. Eine Direktverbindung besteht zudem nach Berlin. Den ÖPNV bedienen in Neuss zahlreiche Buslinien, die Straßenbahnlinie 709 (Rheinbahn) und die Stadtbahn U75. Ein Anschluss an das S-Bahn-Netz besteht über die Linien S8, S11 und S28, die nach Mönchengladbach, Hagen, Düsseldorf, Bergisch Gladbach, Kaarst und Mettmann führen. Es gelten im Neusser ÖPNV Einheitspreise des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr). Durch Neuss führen zusätzlich einige Regionalverkehrslinien. Der Neusser Rheinhafen ist ein Binnenumschlagshafen, auch Küstenmotorschiffe laufen ihn an. Interessant ist vielleicht auch die Anbindung der Stadt an internationale Radwege wie den Rheinradweg und den Fietsalleeweg am Nordkanal.

Liste aller Monteurwohnungen in Neuss aufrufen

Bei Fragen zur Vermietung einer Monteurunterkunft in Neuss stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

Interessante Monteurzimmer:

Premium

Hier werden Premium Monteurzimmer angezeigt.

mehr zu Premium