zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (57)
Preise & Zimmer

Preise & Zimmer

schlie├čen
  • max. ÔéČ/Nacht
  • wir m├Âchten N├Ąchte bleiben
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • von bis ÔéČ Person/Nacht
  • Zimmertyp

    Zimmertyp

Alle Suchfilter anzeigen

├ťberblick

├ťberblick

schlie├čen
  • Art der Unterkunft

    Art der Unterkunft
  • Parkplatz

    Parkplatz
  • K├╝che

    K├╝che
  • Badezimmer

    Badezimmer

Alle Suchfilter anzeigen

Zimmerausstattung

Zimmerausstattung

schlie├čen
  • Bettw├Ąsche

    Bettw├Ąsche
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. ben├Âtigt
  • mind. qm

Alle Suchfilter anzeigen

Badezimmer-Ausstattung

Badezimmer-Ausstattung

schlie├čen
  • Handt├╝cher

    Handt├╝cher

Alle Suchfilter anzeigen

K├╝chenausstattung

K├╝chenausstattung

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Service

Service

schlie├čen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schlie├čen
  • max. Meter entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

  • Großenhain (4)
  • Priestewitz (5)
  • Dresden (11)

18 Monteurzimmer in Oberlausitz gefunden (von 3093)

Sortieren nach Standard
  • Neundorfer Hof

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    312

    Daten werden geladen...

    Görlitz, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 17
    Preis: ab 13 ÔéČ pro Person/Nacht

    Daten werden geladen...

  • Ferienwohnung Marta

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    118

    Daten werden geladen...

    Großdubrau, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 4
    Preis: ab 50 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Ferienwohnung Bautzen-Auritz

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    114

    Daten werden geladen...

    Bautzen, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 6
    Preis
  • Haus Zum Tschauderhof

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    114

    Daten werden geladen...

    Görlitz, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 7
    Preis
  • Gemütliche Unterkunft im Vierseithof in idyllischer, ländlicher Lage

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    113

    Daten werden geladen...

    Crostwitz OT Horka, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 11
    Preis
  • Zimmer - Vermietung Emmaus

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    112

    Daten werden geladen...

    Königsbrück, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 3
    Preis
  • Ferienwohnung Fabich

    Daten werden geladen...

    96

    Daten werden geladen...

    Nebelschütz, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 9
    Preis: ab 15.55 ÔéČ pro Person/Nacht
  • zur alten Schule

    Daten werden geladen...

    96

    Daten werden geladen...

    Schwepnitz, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 8
    Preis: ab 25 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Casa rustica

    Daten werden geladen...

    95

    Daten werden geladen...

    Wittichenau , Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 4
    Preis: ab 18.5 ÔéČ pro Person/Nacht
  • Gästezimmer Zittau

    Daten werden geladen...

    94

    Daten werden geladen...

    Zittau, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 4
    Preis
  • Pension Kaiser

    Daten werden geladen...

    94

    Daten werden geladen...

    Demitz-Thumitz, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 2
    Preis
  • Brix-Ferienwohnung

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    93

    Daten werden geladen...

    Ottendorf-Okrilla, Sachsen, Deutschland

    Gäste: max. 2
    Preis

Unsere Website ermöglicht die Suche nach einer günstigen Monteurwohnung in der Oberlausitz. Sie sehen unsere Angebote für Monteurzimmer gebündelt, sie lassen sich unkompliziert nach Ihren Wünschen filtern. Eingestellt werden sie von Vermietern, die unser Vermarktungspotenzial nutzen. Als Einsatzleiter können Sie auf diese Weise sehr einfach die Überbringung von Monteuren in der Oberlausitz planen.

Monteurzimmer in der Oberlausitz

Sie filtern Ihre Monteurunterkunft bei uns nach Ort/PLZ, Preis, Belegung und Aufenthaltsdauer. Die Sucheingabe verläuft unkompliziert und ist auch mobil möglich. Sie profitieren von der übersichtlichen Darstellung der Monteurwohnungen. Darüber hinaus informieren wir Sie in diesem Beitrag zur Region, ihren Möglichkeiten, der Geschichte, Wirtschaft und den Freizeitmöglichkeiten. Das nutzerfreundliche Handling wird Ihnen als Disponent oder auch als Urlauber die Suche nach einer Monteurunterkunft in der Oberlausitz sehr erleichtern.

Monteurzimmer Oberlausitz

Regionale Einordnung und Geschichte der Oberlausitz

Die Oberlausitz gehört heute zu Sachsen (67 %), Polen (30 %) und Brandenburg (3 %). Es handelt sich um ein historisch gewachsenes, von den Stämmen der Sorben und Wenden bewohntes Gebiet ohne verwaltungsrechtliche Einheit.

In Sachsen gehören die Landkreise Bautzen und Görlitz in etwa (aber nicht scharf abgegrenzt) dazu, vom südlichen Brandenburg ordnet man den Süden von Oberspreewald-Lausitz der Oberlausitz zu. Der polnische Teil gehört zur Woiwodschaft Dolno┼Ťl─ůskie (Niederschlesien) und zu einem sehr kleinen Teil zur Woiwodschaft Lebus. Das Gebiet wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen Deutschland und Polen aufgeteilt. Seine alte Hauptstadt war Bautzen, inzwischen ist die größte Stadt Görlitz-Zgorzelec (zwischen Deutschland und Polen geteilt).

Der Name Oberlausitz wurde im späten 15. Jahrhundert von der nördlich gelegenen Niederlausitz übernommen. Die gesamte Lausitz leitet sich vom slawischen Stamm der Lusici ab. Im Jahr 1346 wurde der Sechsstädtebund aus den Städten Bautzen, Lauban, Görlitz, Löbau, Kamenz und Zittau gebildet. Man ordnete diese Städte und ihre umgebende Region dem Gebiet der Lausitz zu. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Fluss Neiße, der durch die Oberlausitz führt, die neue Staatsgrenze zwischen Deutschland (später an dieser Stelle: DDR) und Polen. Seither ist die Oberlausitz geteilt. Die auf polnischem Gebiet lebenden Deutschen wurden vertrieben. Auf polnischer Seite wurden Polen aus den polnischen Ostgebieten angesiedelt. Diese waren wiederum an die Sowjetunion gefallen.

Während der 40 Jahre währenden Zeit der DDR pflegte man behördlich angeordnet das sorbische und wendische Brauchtum. In den Städten der gesamten Lausitz bis hinauf nach Cottbus tragen die Straßen- und Stadtschilder bis heute jeweils ihren deutschen und sorbischen Namen. Allerdings wurde bis gegenwärtig (2020) stets unterschlagen, dass vor allem in der Niederlausitz, so in den Regionen um Cottbus, Spremberg, Schwarze Pumpe und Hoyerswerda, eigentlich nicht Sorben, sondern Wenden mit einem eigenen Dialekt leben. Angesichts der sehr kleinen Minderheiten der Sorben und Wenden ist die Diskussion allerdings nur von geringem übergeordneten Interesse.

Die Ober- und die Niederlausitz sind Braunkohlegebiete und bis heute Zentren der Braunkohleverstromung und damit der Energiewirtschaft.

Monteurzimmer in der Oberlausitz kostenlos inserieren

Eintragstyp Preis
Basiseintrag kostenfrei
Premiumeintrag ab € 5,95 pro Monat

Ihre Pension oder Monteurzimmer für Handwerker, Monteure und Touristen in der Oberlausitz jetzt hier ganz einfach und 100% kostenlos inserieren.

Wirtschaft

Die Wirtschaft von Bautzen ist mittelständisch und durch einen hohen Branchenmix geprägt. Dadurch ist die Stadt wenig krisenanfällig und unter den sächsischen Städten eine prosperierende Region, in die auch auswärtige Fachkräfte geholt werden. Für diese benötigen die Unternehmen oft eine Monteurunterkunft. In Görlitz gibt es industrielle Großunternehmen wie Bombardier (1.500 Mitarbeiter), die Brandschutztechnik Görlitz und Siemens.

In Kamenz gibt es KMU der Textilindustrie, des Maschinenbaus sowie der Kaolin- und Plastikverarbeitung. Auch der Spirituosenhersteller Jägermeister hat hier einen Standort. Zudem gibt es in der gesamten Oberlausitz nach wie vor viele Betriebe (Gruben, Kraftwerke) der traditionellen, braunkohlenbasierten Energiewirtschaft, die seit den 2000er Jahren den Wechsel zu regenerativen Energien (vorwiegend Windkraft) anstrebt. Viele Kraftwerke wurden schon vor Jahren stillgelegt (so etwa Vetschau) und seither zurückgebaut. Die hierfür benötigten Monteure kommen ebenfalls oft von anderen Standorten und benötigen daher Monteurzimmer.

Kartenausschnitt mit Monteurzimmern in der Oberlausitz öffnen

Urlaub und Freizeitangebote in der Oberlausitz

In die Oberlausitz kommen Urlauber wegen der Städte Bautzen und Görlitz, die sehr schöne historische Altstädte haben, des Weiteren zum Radeln und Wandern sowie teilweise wegen der sorbischen Kultur mit ihren beeindruckenden Trachten und der gesamten Folklore. Regelmäßige Feste und Veranstaltungen sind der Bautzener Frühling, der Tag des Umgebindehauses (beides Ende Mai), die Schiebocker Tage und der Eibauer Bierzug (beides im Juni), der Schlesische Tippelmarkt, das internationale Folklorefestival Lausitz und der Jacobimarkt Neugersdorf (alles im Juli), das Kamenzer Forstfest und das Görlitzer Altstadtfest (beides im August) sowie diverse Herbstfeste und Weihnachtsmärkte, die hier Wenzelsmärkte heißen. Diese Feste ziehen viele Tagestouristen an, die sich dann Monteurwohnungen nehmen.

Touristen interessieren sich in der Oberlausitz vor allem für folkloristische Details wie Ausläufer der Spreewaldfließe, auf denen durch Fährleute in Tracht Kahnfahrten mit einem Staken angeboten werden, die Umgebindehäuser mit ihren verspielten Fassaden und das Brauchtum der Sorben. Für den häufig kurzen Urlaub sind Monteurwohnungen eine ideale Unterbringungsmöglichkeit.

Verkehrsinfrastruktur

Eine Monteurunterkunft in der Oberlausitz ist auf der Straße über die A 4, B 99 und B 178 zu erreichen. Der nächstgelegene Flughafen ist Dresden. Das Schienennetz ist ausgezeichnet ausgebaut, sodass ein Monteurzimmer in der Oberlausitz auch auf diese Weise sehr gut angefahren werden kann.

Liste aller Monteurwohnungen in der Oberlausitz ansehen

Bei Fragen zu einer Monteurunterkunft in der Oberlausitz stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.